Programm

09:00 Begrüßung

Dr. Ralf Krumpholz (Dezernent für Umwelt, Klimaschutz, Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Duisburg)
Prof. Dr. Knut Kröger (Vorstandsmitglied der ICW e.V.)
Zeynep Babadagi-Hardt, M.Sc. (Geschäftsführerin der „akademie für medizin und pflege“ Duisburg)

Teil 1: Irrtümer in der Wundbehandlung

09:15 Prof. Dr. med. Knut Kröger (Krefeld) und
          Dr. med. Gerd Heimann (Duisburg)
Wunde Obdachlose - Die Straßenambulanz Duisburg

10:45 Pause - Besuch der Industrieausstellung

11:00 Prof. Dr. med. Joachim Dissemond (Essen)
Fehldiagnose chronische Wunde

11:45 Dr. med. Alexander Risse (Dortmund)
Sekundärer Krankheitsgewinn

12:30 Mittag - Besuch der Industrieausstellung

Teil 2: Wundbeurteilung und Wunddokumentation

13:30 Dr. med. Susanne Kanya (Krefeld)
Visuelle Wundbeurteilung

14:15 Zeynep Babadagi-Hardt, M.Sc. (Duisburg)
Dokumentation chronischer Wunden

15:00 Pause - Besuch der Industrieausstellung

15:15 Dr. Heinz-Dieter Hoppe (Quedlinburg)
Fotodokumentation von chronischen Wunden

16:00 Prof. Dr. jur. Volker Großkopf (Köln)
Rechtssicherheit bei der Dokumentation

16:45 Abschlussdiskussion